Mit ‘Zu Fuß zur Schule’ getaggte Artikel

Jetzt geht´s los: „Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten”

Montag, 16. September 2013

Pressemitteilung, Berlin, 16. 09 2013

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk rufen zum Start der Aktionstage »Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten« die Kommunen auf, Straßen kinder­freund­licher zu gestalten. Nach Ansicht der Verbände muss der Aspekt der Kinderfreundlichkeit stärker als bisher bei der Verkehrs­planung berücksichtigt werden.

Die Aktionstage beginnen am Montag, den 16. September und enden zwei Wochen später am 29. September 2013. An­gemeldet haben sich bundesweit bereits mehr als 50.000 Kinder und eine spontane Anmeldung auf der Aktions­internetseite ist immer noch möglich.
(weiterlesen…)

Zum Schulanfang »Zu Fuß zur Schule«

Freitag, 06. September 2013

Presseinformation Nr. 17/2013, Stuttgart, 06. September 2013
VCD gibt Tipps für sicheren Schulweg und empfiehlt Aktionstage »Zu Fuß zur Schule«

Zur Fuß zur Schule-Aktion in Ölbronn (Enzkreis) mit Laufbus-Haltestelle

Zur Fuß zur Schule-Aktion in Ölbronn (Enzkreis) mit Laufbus-Haltestelle

In der kommen­den Woche be­ginnt für viele Kin­der in Baden-Württem­berg das neue Schuljahr – eine Zeit neuer Erlebnisse. Unbe­dingt mit bedacht werden sollte der Schul­weg, denn der ist der erste Schritt hin zur selb­ständigen Mo­bi­li­tät. Viele El­tern haben Angst vor Un­fällen und bringen ihre Kin­der deshalb immer noch mit dem Auto zur Schule. Was sie nicht wissen: Den Kindern gehen so wichtige Erfahrun­gen verloren. Der VCD Kreis­verband Pforzheim/Enzkreis e.V. ermutigt daher alle Eltern und Kinder zu Fuß zur Schule zu gehen- zunächst gemeinsam und dann selbstständig.
(weiterlesen…)

Zum Schulanfang »Zu Fuß zur Schule«

Freitag, 02. August 2013

Pressemitteilung, Berlin, 02. 08 2013

In den kommenden Wochen beginnt für viele Kinder das neue Schul­jahr- eine Zeit neuer Erlebnisse. Unbedingt mit bedacht werden sollte der Schulweg, denn der ist der erste Schritt hin zur selbständigen Mobilität. Viele Eltern haben Angst vor Unfällen und bringen ihre Kinder deshalb immer noch mit dem Auto zur Schule. Was sie nicht wissen, den Kindern gehen so wichtige Erfahrungen verloren. Der ökologische Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk ermutigen daher alle Eltern und Kinder zu Fuß zur Schule zu gehen- zunächst gemeinsam und dann selbstständig.

Wenn Kinder selbstständig unterwegs sind, lernen sie Ge­schwin­digkeiten und Entfernungen besser einzuschätzen, sie lernen sich zu orientieren und sammeln so wichtige Erfahrungen, um sich si­cher im Verkehr zu bewegen. Diese Chancen dürfen Eltern den Kin­dern nicht vorenthalten”, so Anja Hänel, Referentin für Mobili­täts­bildung beim VCD.
(weiterlesen…)

Jetzt anmelden für Zu-Fuss-zur-Schule-Aktion

Sonntag, 05. Mai 2013

Service-Presseinformation 3, Stuttgart, 3. Mai 2013
Deutsches Kinderhilfswerk und VCD starten Anmeldephase für siebte Runde

Anmelden können sich Schulklassen und Kindertagseinrichtungen ab sofort auf der Webseite ‚http://www.zu-fuss-zur-schule.de’. Direkt danach können sie mit der Projektphase beginnen. Während des Aktionszeitraums vom 16. bis 29. September 2013 können die Kinder zeigen, wie viel Freude es macht, ihre zusammen er­ar­bei­te­ten Laufprojekte umzusetzen. Gleichzeitig findet am 22. September der inter­na­tio­na­le ‚Zu Fuß zur Schule-Tag’ statt, an dem Kinder weltweit aufgerufen sind, zu Fuß oder auf zwei Rädern unterwegs zu sein. Auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sollen mitmachen und zumindest an diesem Tag das Auto stehen lassen.

Meldungen über das tägliche Verkehrschaos vor vielen Schulen und Kindergärten in Baden-Württemberg sind weiterhin eher die Regel, denn die Ausnahme, erklärt Matthias Lieb, VCD-Landesvorsitzender. Sie zeigten, dass es vielerorts großen Be­darf an alternativen Mobilitätsangeboten gibt. So helfen die Aktionstage, Kinder und Eltern zu motivieren, langfristig zu Fuß zu gehen. Damit könnten Ärgernisse wie zu­ge­parkte Gehwege und Straßenkreuzungen während der Bring- und Abhol-Rush­hour vor Schulen und Kitas bald der Vergangenheit angehören, ist sich der Landes­vor­sitzen­de sicher.
(weiterlesen…)

Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und in den Kinder­garten“

Donnerstag, 25. April 2013

Pressemitteilung, Berlin, 25. April 2013.
Deutsches Kinderhilfswerk und VCD rufen auf: Jetzt anmelden für die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und in den Kinder­garten“

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen Kinder und ihre Eltern aus ganz Deutschland, zur Teilnahme an den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und in den Kinder­garten“ auf.

Ab sofort können sich Schulklassen und Kindertageseinrichtungen auf der Webseite www.zu-fuss-zur-schule.de anmelden und direkt die Projektphase starten. Die Umsetzung der Aktionen, die in den Laufprojekten erarbeitet werden, erfolgt im Zeitraum zwischen dem 16. und 29. September 2013. Ein bewusst gewähltes Datum, denn am 22. September ist der internationale „Zu Fuß zur Schule-Tag“. Kinder weltweit sind aufgerufen, zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sollen mitmachen und zumindest an diesem Tag das Auto stehen lassen.
(weiterlesen…)

Eichelbergschule Ölbronn: Mit dem Laufbus zur Schule

Sonntag, 30. September 2012

VCD Pforzheim/Enz Presseinformation Nr. 16/2012, Mühlacker, 29. September 2012
Eichelbergschule Ölbronn beteiligt sich an bundesweiter VCD-Aktion

Ungewohnte Haltestellen-Schilder stehen derzeit an mehreren Stel­len im Ölbronner Ortsgebiet: Von diesen Haltestellen fahren keine Schulbusse ab, sondern dort tref­fen sich die ABC-Schützen, um gemeinsam als „Laufbus“ zur Eichelbergschule zu gelangen.

Kinder mit Spiel und Spaß fit für den Straßenverkehr machen, das ist das Motto der in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal aus­gerufenen ‚Zu Fuß zur Schule-Aktions­tagen. Mit der gemein­samen Aktion appellieren VCD und Deutsches Kinder­hilfs­werk an die Verantwortlichen auf kommunaler und politischer Ebene, sich zusammen für eine Offensive ‚Sicherer Schulweg’ einzusetzen.
(weiterlesen…)

Deutsches Kinderhilfswerk und VCD machen Kinder fit für den Schulweg

Freitag, 21. September 2012

Pressemitteilung, Berlin, 21. September 2012.
Großer Erfolg: Mehr als 55.000 Kinder beteiligen sich an Aktions­tagen “Zu Fuß zur Schule”

Großer Erfolg bei den Aktionstagen “Zu Fuß zur Schule”. Mehr als 55.000 Kinder in ganz Deutschland, entdecken seit Beginn dieser Woche wie viel Spaß Zufußgehen machen kann,. Dabei stellen 4-12 jährige Kinder unter Beweis, dass sie ohne Auto, sicher und vor allem selbstständig zur Schule und in den Kindergarten kommen. Noch bis zum bis 23. September gehen die Aktionstage, organisiert vom ökologischen Verkehrsclub VCD und dem Deutschen Kinder­hilfswerk. Anlass ist die “Europäischen Woche der Mobilität“.

Die Aktionstage richten sich gezielt an Grundschulen und Kinder­gärten. Ihnen werden Aktionstipps und dazugehörigen Spiel­materialien zur Verfügung gestellt, die wiederum den Kindern einen Anreiz gegeben, alltägliche Wege zu Fuß zurückzulegen. So können sich Schulen und Kindergärten aktiv für die Verkehrs­sicherheit und den Klimaschutz engagieren, nebenbei fördern sie die Gesundheit der Kinder.
(weiterlesen…)

Start der Aktionstage »Zu Fuß zur Schule«

Donnerstag, 13. September 2012

Pressemitteilung, Berlin, 13. September 2012.
Mit Spiel und Spaß: Kinder für den Straßenverkehr fit machen

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen zum Start der Aktionstage „Zu Fuß zur Schule“ zu einer Offensive für sichere Schulwege auf. „Es reicht nicht aus, Kindern einen Vortrag über Verkehrserziehung zu halten oder das Ver­kehrs­mobil für einen Tag an die Schule zu holen. Kinder lernen im Straßenraum und nicht im Klassenraum. Mit unseren Aktions­tagen wollen wir Kindern zeigen, wie viel Spaß zu Fuß gehen macht. Nur so werden sie auch im Alltag den Schulweg zu Fuß zurücklegen“, betont Claudia Neumann, Spielraum­expertin des Deutschen Kinder­hilfswerkes. Zeitraum der Aktion ist der 17. bis 23. September.

Übung macht den Meister – das gilt auch im Straßenverkehr. Damit Kinder sicher und selbstständig unterwegs sind, müssen schon früh Erfahrungen gesammelt werden. Vor allem ab zehn Jahren wollen Kinder selbstständig mobil sein, dann steigt auch das Unfallrisiko, wie der VCD-Städtecheck 2012 zeigt. Deswegen heißt es Vor­beugen: Die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule“ richten sich gezielt an Kinder in Kitas und Grundschulen. Ziel ist es, die Kleinen für den Straßenverkehr fit zu machen.
(weiterlesen…)

VCD gibt Tipps und rät zu Fuß zu gehen

Freitag, 07. September 2012

VCD Baden-Württemberg, Service-Presseinformation 4, Stuttgart, 07. September 2012
Schulanfänger aufgepasst: So wird der Schulweg sicher
Verkehrsclub gibt Tipps und rät zu Fuß zu gehen

In der kommenden Woche beginnt für viele Kinder das neue Schul­jahr – neben der Zuckertüte sollte der Schulweg unbedingt mit bedacht werden, denn der ist der erste Schritt hin zur selbst­ständigen Mobilität. Viele Eltern haben dennoch Angst vor Unfällen und bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Was sie nicht wissen: Den Kindern gehen wichtige Erfahrungen verloren. Der ökologische Verkehrsclub VCD er­mutigt daher alle Eltern und Kinder zu Fuß zur Schule zu gehen – zunächst gemein­sam und dann selbstständig.

Wenn Kinder ihren Schulweg selbstständig zurücklegen, lernen sie Geschwindigkeiten und Entfernungen besser einzuschätzen, sie lernen sich zu orientieren und sammeln so wichtige Erfahrungen, um sich sicher im Verkehr zu bewegen. Diese Chance sollten Eltern ihren Kindern nicht vorenthalten“, so Matthias Lieb, VCD Landes­vorsitzender.
(weiterlesen…)

Mobilitätsfibel für Schulanfänger

Mittwoch, 08. August 2012

Pressemitteilung des VCD Nordost, Berlin, 8. August 2012.

Verkehrsclub Deutschland verteilt Broschüre für Schulanfänger Pünktlich zum Schulstart in Berlin verteilt der VCD Nordost auch in diesem Jahr wieder seine Mobilitätsfibel. In dieser Broschüre des VCD sind zahlreiche Tipps und Hinweise zusammengestellt, wie Kinder sicher unterwegs sein können. Für Eltern gibt es zusätzlich gut verständliches Hintergrundwissen zum Thema Mobilität.
(weiterlesen…)