Mit ‘Mühlacker’ getaggte Artikel

Koalitionsvertrag: VCD sieht Chancen für Zusammenschluss der Verbünde KVV und VPE

Mittwoch, 04. Mai 2016

VCD Pforzheim/enz, Presseinformation Nr. 6/2016, Mühlacker, 02. Mai 2016

­Grün-Schwarzer Koalitionsvertrag will Zusammenschlüsse fördern

Erfreut über den Grün-Schwarzen Koalitionsvertrag zeigt sich der öko­logische Verkehrs­club VCD. Besonders die Passage über die ge­plan­ten Anreize zur Förderung von Zusam­men­schlüssen von Verkehrs­ver­bünden freut den VCD-Landesvorsitzenden

Matthias Lieb: „In Baden-Württemberg bestehen 22 Verkehrsverbünde mit eigen­stän­digen Tarifregeln – dies ist für die Fahrgäste ein großes Problem, das auch die Landes­politik erkannt hat“. Auf einer Fahrt von Stuttgart nach Karlsruhe durchfahre ein Fahr­gast drei Verbünde, der kleinste sei der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE), der noch dazu in den letzten Jahren kräftig Fahrgäste verloren habe, während es im Landes­schnitt deutliche Fahrgastzuwächse gegeben habe, so Lieb.

Die angekündigte Förderung von Zusammenschlüssen sollten der Enzkreis und die Stadt Pforzheim nun aus Sicht des VCD aufgreifen und sich aktiv um eine Fusion mit dem benachbarten Karlsruher Verkehrsverbund bei gleichzeitiger weiterer Überlappung mit dem Stuttgarter Verbund bemühen. Damit könnte im Interesse der Fahr­gäste eine Stärkung des ÖPNVs in der Region erreicht werden, ist VCD-Vorsitzender Matthias Lieb überzeugt.

Auch die Ankündigung im Koalitionsvertrag, Modellvorhaben für auto­nomes Fahren im ÖPNV anstoßen zu wollen, könnte für eine Strecke im Enzkreis von Bedeutung sein: Der VCD setzt sich seit zwei Jahren für solch ein Modellprojekt auf der kurzen Bahnstrecke Maulbronn-West – Maulbronn-Stadt ein. Dort könnte aus VCD-Sicht ein automatischer Pendelverkehr mit einem kleinen elektrisch betriebenen Triebwagen eingerichtet werden – abgestimmt auf den Zugverkehr am Westbahnhof.

3 Wochen keine schnellen Züge über Pforzheim und Mühlacker

Dienstag, 22. März 2016

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 3/2016, Mühlacker, 22. März 2016
Bahnfahrer aufgepasst -wegen Bauarbeiten 3 Wochen keine schnellen Züge über Pforzheim und Mühlacker
An Ostern mit dem Klosterstadt-Express nach Maulbronn

Vom 25. März bis 17. April wird der gesamte IRE- und IC-Verkehr zwischen Stuttgart und Karlsruhe umgeleitet, diese Züge halten nicht in Mühlacker und Pforzheim. Darauf weist der ökologische Verkehrs­club Deutschland, Kreisverband Pforzheim/Enzkreis e.V. (VCD) hin.

Erfreut zeigt sich VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb über das Ersatzkonzept: „Durch zusätzliche Stadtbahnen am Wochenende wird jeweils in Vaihingen Anschluss von und nach Pforzheim hergestellt“. Damit bestehe zwischen 8 und 19 Uhr an allen Tagen in Vaihingen/Enz Anschluss an eine Stadtbahn nach Pforzheim mit allen Unter­wegs­halten, ebenso fahre ab Pforzheim zur Minute 13 täglich eine Stadt­bahn bis Vai­hingen/Enz, die sogleich Anschluss an den IRE bzw. IC nach Stuttgart habe, so der VCD.

An Ostern fahre erstmals in diesem Jahr wieder der vom VCD initiierte Ausflugszug Klosterstadt-Express nach Maulbronn – anlässlich des Kunst­handwerkermarktes im Klosterhof sowohl am Samstag als auch am Oster­sonntag und Ostermontag.
(weiterlesen…)

ÖPNV-Anbindung der Mühlacker Enzkreiskliniken verbessern

Sonntag, 20. Dezember 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 27/2015, Mühlacker, 20. Dezember 2015
Nach Schließung des Krankenhauses in Vaihingen
Derzeit bis zu drei Fahrkarten notwendig!

Am Freitag wurde das Krankenhaus in Vaihingen/Enz geschlossen, das nächst­gelegene Krankenhaus für Bürger der Stadt Vaihingen/Enz ist nun in Mühlacker (Enzkreiskliniken). Für Besucher mit Bus und Bahn ergeben sich hier aber hohe Hürden, beklagt der ökologische Verkehrsclub VCD: „Weder Fahrpläne noch Tarife passen zueinander –am Wochenende benötigen Fahrgäste von Vaihingen zu den Enz­kreis­kliniken drei Fahrkarten“, kritisiert VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb aus Mühlacker die lange bekannten Probleme. Im Frühjahr habe der Aufsichtsrat der Stadt­werke Mühlacker eine bessere Anbindung der Enzkreiskliniken leider abgelehnt – so müssten Fahrgäste aus Richtung Vaihingen/Enz montags bis samstags rund 25 Minuten am Bahnhof Mühlacker auf den Anschlussbus warten – und das im 30-Minuten-Takt. (weiterlesen…)

VCD für barrierefreie Bushaltestellen in Mühl­acker

Donnerstag, 05. November 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 24/2015, Mühlacker, 5. November 2015
Stadtverwaltung will die ersten zehn Bushaltestellen barrierefrei ausbauen

Der ökologische Verkehrsclub VCD hatte sich im Mai an die Stadt­verwaltung Mühl­acker gewandt mit dem Hinweis auf ein neues Förderprogramm des Landes zum barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen. Denn die ÖPNV-Aufgabenträger sind in Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bis 2022 verpflichtet, die Barriere­freiheit auf den gesamten ÖPNV in Deutschland auszudehnen.

Zwar sind im Stadtbusverkehr Niederflurbusse im Einsatz, aber derzeit besteht in Mühl­acker an keiner einzigen Haltestelle die Möglichkeit, barrierefrei in die Busse ein- oder einzusteigen –da die Haltestellen leider nicht barrierefrei gestaltet sind und somit auch bei Niederflurbussen immer noch eine Stufe zu überwinden ist. Für die barrierefreie Ausgestaltung der Haltestellen ist die Stadt verantwortlich“, erklärt VCD-Landes­vorsitzender Matthias Lieb. In einer alternden Gesellschaft sei Barrierefreiheit für die Bus-Nutzer, gerade für Mühlacker als bedeutendem Ärztestandort im östlichen Enzkreis, besonders wichtig, so der VCD. (weiterlesen…)

DB-Bauarbeiten mit Zugstreichungen Richtung Stuttgart

Montag, 12. Oktober 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 18/2015, Mühlacker, 11. Oktober 2015
VCD: DB-Bauarbeiten mit Zugstreichungen Richtung Stuttgart – Weniger IRE-Pendlerzüge im Berufsverkehr

Am 25. September haben umfangreiche Bauarbeiten auf der DB-Schnell­fahrstrecke zwischen Stuttgart und Mannheim begonnen – mit großen Auswirkungen auch auf den Zugverkehr rund um Mühlacker. Darauf weist der ökologische Verkehrsclub VCD hin. In der zweiten Bauphase ab dem 13. Oktober fahren die IC- und IRE-Züge ab Stuttgart Richtung Karlsruhe rund 10 Minuten früher ab; mehrere IRE-Züge fallen bis zum 26.10. Oktober aus, so die IRE-Züge Pforzheim – Stuttgart um 6:43 und 7:52 ab Pforzheim Hbf und ab Stuttgart Hbf um 13:30, 15:30, 17:30 und 18:31 Uhr.
(weiterlesen…)

DB-Bauarbeiten ermöglichen umsteigefreie IC-Verbindungen Mühlacker – München

Donnerstag, 24. September 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 17/2015, Mühlacker, 24. September 2015
VCD: DB-Bauarbeiten ermöglichen mehr IC-Halte in Mühlacker
Umsteigefreie IC-Verbindungen Mühlacker – München

Am 25. September beginnen umfangreiche Bauarbeiten auf der DB-Schnell­fahr­strecke zwischen Stuttgart und Mannheim – mit gro­ßen Auswirkungen auch auf den Zugverkehr rund um die Sender­stadt. Darauf weist der ökologische Verkehrs­club VCD hin.

Während der ersten Bauphase fallen auf den Linien S5 und S9 viele Stadtbahnen aus, da die IC-, ICE- und TGV-Züge von Mannheim oder Karlsruhe nach Stuttgart alle auf der langsamen Strecke über Mühlacker fahren und dann kein Platz mehr für die Stadtbahnen ist. Andererseits halten die IC-Züge von Karlsruhe nach München nun bis zum 8. Oktober alle auch in Mühlacker, so dass es erstmals wieder Direkt­ver­bindun­gen von Mühlacker aus nach Ulm, Augsburg und München gibt – insgesamt sechs Züge täglich.
(weiterlesen…)

VCD beklagt Buskürzungen rund um Mühlacker

Sonntag, 13. September 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 15/2015, Mühlacker, 13. September 2015

­VCD verabschiedet letzten Freizeitbus nach Zaberfeld

Letzte Fahrt des Freizeitbusses der Linie 702 um 17:06 Uhr am 13.09.2015 ab Mühlacker

Letzte Fahrt des Freizeitbusses der Linie 702 um 17:06 Uhr am 13.09.2015 ab Mühlacker

Am Sonntag, 13. September, um 17:06 Uhr verab­schie­de­te der öko­lo­gi­sche Ver­kehrs­club VCD, Kreis­ver­band Pforz­heim/Enz­kreis e.V., den letzten Freizeitbus der Linie 702 auf der Fahrt von Mühl­acker nach Zaber­feld.

Damit wird nach drei Jahren ein Ver­suchsangebot mit einem sonn­täglichen Stunden­takt zwischen Mühl­acker und Sternenfels und zweistündlich weiter zum Naturpark­zentrum an der Ehmets­klinge in Zaberfeld mangels Fahrgästen wieder eingestellt“, er­klärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb. Der VCD hatte sich in der Ver­gangen­heit für die Einrichtung dieser Linie eingesetzt, sie hatte auch Aufnahme in den Nah­verkehrs­plan des Enzkreises gefunden. Doch leider fehlte für diese die Kreis­grenze überschreitende Freizeit­linie nahezu vollständig ein begleitendes, auch über­regio­nales Mar­keting sowie eine Kooperation mit dem Touris­mus und den Nachbar­ver­bünden, beklagt der VCD. Ent­sprechende Vorschläge des VCD seien in der Ver­gan­genheit leider nicht aufgegriffen worden. (weiterlesen…)

Klosterstadt-Express am Sonntag 26. Juli planmäßig unterwegs

Freitag, 24. Juli 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 13/2015, Mühlacker, 24. Juli 2015
Zugverkehr nach Maulbronn trotz Streckensperrung Mühlacker –Bretten

Zwar finden am Sonntag an der Bahnstrecke zwischen Mühlacker und Bretten Bau­arbeiten statt, die zum Ausfall aller Stadtbahnen der S9 und zur Umleitung der RE-Züge Mühlacker – Heidelberg füh­ren – doch der Ausflugszug Klosterstadt-Express nach Maul­bronn ist davon nicht betroffen. Darauf weist der ökologische Verkehrs­club VCD als Initiator des Zugverkehrs nach Maulbronn hin.
(weiterlesen…)

Ausflugszüge und Freizeitbusse im östlichen Enzkreis

Freitag, 15. Mai 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 8/2015, Mühlacker, 15. Mai 2015
Für Ausflügler und Besucher der Gartenschau

Im Mai beginnt wieder die Saison der Ausflugszüge, Wander- und Radwanderbusse. „Seit 18 Jahren gibt es im Enzkreis besondere Züge, die im Sommerhalbjahr immer sonn- und feiertags zu touristisch interessanten Zielen unterwegs sind“, erklärt Matthias Lieb, Landesvorsitzender des ökologischen Verkehrsclub VCD. Inzwischen habe sich Mühlacker zum Zentrum dieses Ausflugsverkehrs entwickelt, so der VCD. „Neben den Ausflugszügen Klosterstadt-Express nach Maulbronn zum Kloster und Enztäler Radexpress nach Bad Wildbad fährt nun auch wieder der Freizeitbus Ehmets­klinge von Mühlacker ins Zabergäu zum Badesee Ehmetsklinge mit dem Naturpark­zentrum“, so Matthias Lieb.
(weiterlesen…)

DB will zukünftig Streikfahrplan verbessern

Sonntag, 10. Mai 2015

VCD Pforzheim/enz, Presseinformation Nr. 7/2015, Mühlacker, 10. Mai 2015
VCD befürchtet weitere Streiks

Angesichts des für die Pendler völlig ungenügenden Streikfahrplans auf der Resi­denz­bahn zwischen Karlsruhe, Pforzheim, Mühlacker und Stuttgart hatte sich der ökologische Verkehrsclub VCD an die DB Regio mit dem Vorschlag eines ver­bes­ser­ten Streik­fahrplan ge­wandt.
(weiterlesen…)