Mit ‘Klosterstadt-Express’ getaggte Artikel

VCD erfreut über Ferien-Aktion des Verkehrs­verbundes VPE

Freitag, 22. Juli 2016

VCD Baden-Württemberg, Presseinformation Nr. 9/2016, Mühlacker, 22. Juli 2016

Erfreut über die preisreduzierte Familientageskarte des Ver­kehrs­verbundes VPE während der Sommerferien zeigt sich der öko­logische Verkehrsclub Deutschland (VCD). Vom 28. Juli bis zum 11. September gelten die Tageskarten für eine Person sogar für bis zu zwei Erwachsene sowie alle eigenen Kinder bis 14 Jahren – „Ein Familienausflug im gesamten VPE-Gebiet kostet somit nicht mehr 22 €, sondern nur noch 10 € und eine kürzere Strecke kostet statt 12 € nur noch 5,50 €“, beschreibt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb die Vorteile. (weiterlesen…)

Mühlacker Treffpunkt der Ausflugszüge

Sonntag, 12. Juni 2016

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 8/2016, Mühlacker, 12. Juni 2016
Mobilitätszentrale für Mühlacker
VCD begrüßt Überlegungen des Verkehrsverbundes

Dass in Mühlacker eine Mobilitätszentrale eingerichtet werden soll, begrüßt der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD). „Eine Mobilitätszentrale soll Infor­mationen und Dienstleistungen rund um die Mobilität anbieten und verkehrs­mittel­übergreifend beraten“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb die Idee einer Mobil­itäts­zentrale. Typischerweise gäbe es dort einerseits Informationen über den örtlichen ÖPNV und werden Beschwerden und Anregungen entgegen­genommen – doch genauso sollte man dort Fernbus- und Bahnfahrkarten erwerben können und typischerweise seien Car-Sharing und Fahrradverleih Bestandteil erfolgreicher Mobilitäts­zentralen, so der VCD.
(weiterlesen…)

Mühlacker Treffpunkt der Ausflugszüge

Freitag, 06. Mai 2016

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 7/2016, Mühlacker, 06. Mai 2016
Klosterstadt-Express nach Maulbronn und Enztäler Radexpress

Ausflugszüge in Mühlacker

Ausflugszüge in Mühlacker

Seit dem 1. Mai ist der Bahnhof Mühl­acker sonn- und feier­tags wieder Treff­punkt der saisonalen Aus­flugs­züge in der Region – der Kloster­stadt-Ex­press fährt nach Maul­bronn, der Enztäler Rad­express nach Bad Wildbad. „Während der Kloster­stadt-Express nahezu stündlich von 11 bis 17 Uhr zwi­schen Mühl­acker und dem Maul­bronner Stadt­bahnhof pendelt (mit Halt in Ötisheim und Maul­bronn-West), fährt der Enz­täler Rad­express zweimal die Strecke Stutt­gart –Mühlacker –Bad Wildbad“, erklärt Matthias Lieb, Landeschef des ökologischen Verkehrs­club Deutschland (VCD). Der VCD hatte 1997 den Ausflugs­zug nach Maulbronn initiiert und hatte auch beim Enztäler Rad­express Anschub­hilfe geleistet. Die Radmitnahme in beiden Ausflugs­zügen ist kostenlos. Für Ötisheim stelle der sonntägliche Kloster­stadt-Express einen Halbstundentakt nach Mühlacker her – damit seien sonntags die Verbindungen besser als unter der Woche, so Matthias Lieb.

Der „Enztäler Radexpress“ Stuttgart – Mühlacker – Bad Wildbad fährt um 8:54 und 12:54 ab Mühlacker (Fahrzeit nach Bad Wildbad ca. 40 Minuten). In Mühlacker treffen sich gegen 11 Uhr und 13 Uhr die beiden Ausflugszüge (s. Bild)

Weitere Infos unter

Saisonstart der Ausflugszüge: Klosterstadt-Express und Enztäler Radexpress

Donnerstag, 28. April 2016

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 5/2016, Mühlacker, 25. April 2016
Saisonstart der Ausflugszüge am 1. Mai
Klosterstadt-Express nach Maulbronn und Enztäler Radexpress

Am 1. Mai beginnt wieder die Saison der Ausflugszüge – dazu gehört auch der Kloster­stadt-Express von Horb über Calw und Pforzheim zum Weltkulturerbe Kloster Maul­bronn. Die vom ökologischen Verkehrsclub VCD 1997 initiierte Zugverbindung stellt seither in den Sommer­monaten an Sonn- und Feiertagen für Klosterbesucher eine kom­for­table Anbindung her.

Die erste Fahrt startet morgens in Horb um 8:51 – in Pforzheim fährt der Zug um 10:13 ab und erreicht nach Zwischenhalten in Eutingen (10:16) und Enzberg (10:20) den Maulbronner Stadtbahnhof um 10:35. Anschließend pendelt der Klosterstadt-Express zwischen Maulbronn und Mühlacker mit Zwischenhalten in Maulbronn-West und Ötis­heim. (Mühlacker stündlich ab 11:08 bis 17:08, nicht 13:08. Die letzte Fahrt ab Maulbronn startet um 17:24 über Enzberg nach Pforzheim und Horb.

Für die Strecke Mühlacker – Ötisheim bedeutet dies sogar einen Halb­stundentakt an Sonntagen.

Im Zug gelten die Fahrkarten der Verkehrsverbünde VPE und KVV sowie der DB. Ehren­amtliche Zugbegleiter des VCD betreuen die Fahr­gäste. Neben einem Besuch des Klosters kann man die Bahnfahrt auch ideal mit einer Wanderung entlang der Eppinger Linie von Maulbronn nach Mühlacker kombinieren.

Mit dem „Enztäler Radexpress“ Stuttgart – Mühlacker – Bad Wildbad gibt es sonn- und feiertags einen weiteren Ausflugszug im Enzkreis. Um 8:54 und 12:54 ab Mühlacker (Pforzheim Hbf ab 9:10 und 13:10) fährt der mit Fahrradwagen ausgestattete Zug nach Bad Wildbad, Ankunft 9:37 bzw. 13:38. Rückfahrt ab Bad Wildbad um 10:20 und 17:08. Die Radmitnahme ist kostenlos.

Weitere Infos unter

3 Wochen keine schnellen Züge über Pforzheim und Mühlacker

Dienstag, 22. März 2016

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 3/2016, Mühlacker, 22. März 2016
Bahnfahrer aufgepasst -wegen Bauarbeiten 3 Wochen keine schnellen Züge über Pforzheim und Mühlacker
An Ostern mit dem Klosterstadt-Express nach Maulbronn

Vom 25. März bis 17. April wird der gesamte IRE- und IC-Verkehr zwischen Stuttgart und Karlsruhe umgeleitet, diese Züge halten nicht in Mühlacker und Pforzheim. Darauf weist der ökologische Verkehrs­club Deutschland, Kreisverband Pforzheim/Enzkreis e.V. (VCD) hin.

Erfreut zeigt sich VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb über das Ersatzkonzept: „Durch zusätzliche Stadtbahnen am Wochenende wird jeweils in Vaihingen Anschluss von und nach Pforzheim hergestellt“. Damit bestehe zwischen 8 und 19 Uhr an allen Tagen in Vaihingen/Enz Anschluss an eine Stadtbahn nach Pforzheim mit allen Unter­wegs­halten, ebenso fahre ab Pforzheim zur Minute 13 täglich eine Stadt­bahn bis Vai­hingen/Enz, die sogleich Anschluss an den IRE bzw. IC nach Stuttgart habe, so der VCD.

An Ostern fahre erstmals in diesem Jahr wieder der vom VCD initiierte Ausflugszug Klosterstadt-Express nach Maulbronn – anlässlich des Kunst­handwerkermarktes im Klosterhof sowohl am Samstag als auch am Oster­sonntag und Ostermontag.
(weiterlesen…)

Weihnachtsmärkte mit Bus und Bahn

Montag, 30. November 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 25/2015, Mühlacker, 30. November 2015

­Individueller Beitrag zum Klimaschutz

Angesichts der Weltklimakonferenz in Paris erinnert der ökolo­gische Verkehrsclub VCD an die Möglichkeit jedes Einzelnen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, in dem man öfters mal das Auto stehen lässt und auf Bus und Bahn oder das Rad um­steigt. „Gerade die vielen Weihnachtsmärkte mit Ihren Glühweinständen bieten sich für einen autofreien Besuch an –bei den Verkehrsverbünden gibt es eine Übersicht über die Erreichbarkeit der Märkte mit Bus und Bahn“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.
(weiterlesen…)

Klosterstadt-Express geht in Winterpause

Dienstag, 20. Oktober 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 20/2015, Mühlacker, 19. Oktober 2015
Durchwachsene Saisonbilanz

Der Ausflugszug Klosterstadt-Express zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maul­bronn geht in die Winterpause, am vergangenen Sonn­tag war die letzte Fahrt in der Sommersaison 2015. Darauf weist der ökologische Verkehrsclub VCD als Initiator des Zug­verkehrs nach Maulbronn hin.

Die Fahrgastbilanz 2015 sei durch mehrere externe Einflüsse negativ belastet ge­wesen, erklärt VCD-Landesvorsitzender Mat­thias Lieb: „Bahnstreiks, Anschluss­verluste durch Bauarbeiten, ho­he Fahrkartenpreise bei Tageskarten und günstige Benzin­preise haben ihre Spuren bei den Fahrgastzahlen des Ausflugszugs hinter­lassen“.
(weiterlesen…)

Klosterstadt-Express am Sonntag 26. Juli planmäßig unterwegs

Freitag, 24. Juli 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 13/2015, Mühlacker, 24. Juli 2015
Zugverkehr nach Maulbronn trotz Streckensperrung Mühlacker –Bretten

Zwar finden am Sonntag an der Bahnstrecke zwischen Mühlacker und Bretten Bau­arbeiten statt, die zum Ausfall aller Stadtbahnen der S9 und zur Umleitung der RE-Züge Mühlacker – Heidelberg füh­ren – doch der Ausflugszug Klosterstadt-Express nach Maul­bronn ist davon nicht betroffen. Darauf weist der ökologische Verkehrs­club VCD als Initiator des Zugverkehrs nach Maulbronn hin.
(weiterlesen…)

Saisonstart Ausflugzug Klosterstadt-Express nach Maulbronn am 1. Mai

Mittwoch, 29. April 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 5/2015, Mühlacker, 29. April 2015
Am 1. Mai Saisonstart für den Ausflugszug Klosterstadt-Express/Sonn- und feiertags wieder Bahnverkehr zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Am 1. Mai beginnt wieder die Saison der Ausflugszüge – dazu gehört auch der Klosterstadt-Express von Tübingen über Calw und Pforz­heim zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Die vom ökologischen Verkehrsclub VCD 1997 initiierte Zug­verbindung stellt seither in den Som­mer­monaten an Sonn- und Feiertagen für Kloster­besucher eine komfortable Anbindung her. (weiterlesen…)

Stadt Maulbronn, DRK Maulbronn, DB und VCD laden zu Jubiläumsveranstaltungen zu 100 Jahre Bahnlinie nach Maulbronn ein

Donnerstag, 28. August 2014

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 10/2014, Mühlacker, 27. August 2014
Schienenbus-Sonderfahrten am Samstag, 30. August

Die kurze Bahnlinie zwischen dem heutigen Stadtbahn-Halt Maulbronn-West und dem Stadtbahnhof in Maulbronn wurde am 01. August 1914 eröffnet. Damals war die Eröffnung vom Ausbruch des 1. Welt­krieges überschattet, so dass die Eröffnungs­feierlich­keiten weitgehend abgesagt wurden. Auch 100 Jahre später war Ende Juli/Anfang August der Rückblick auf den Ausbruch des 1. Welt­krieges ein beherr­schendes Thema, so dass die Jubiläums­feier­lich­keiten zum 100jährigen Strecken­jubiläum der Bahnlinie nach Maul­bronn erst Ende August 2014 stattfinden.

Dass eine nur 2,3 Kilometer lange Bahnlinie wie diese zwischen dem Maulbronner Westbahnhof an der Hauptstrecke und dem Stadt­bahnhof 100 Jahre alt wird, ist ungewöhnlich. Obwohl 1973 der Personenverkehr eingestellt wurde, ist Maulbronn seit 1997 immer sonntags im Sommer per Bahn mit dem Klosterstadt-Express er­reich­bar. Dieser zunächst vom VCD organisierte Ausflugszug fährt in­zwi­schen als vom Land bei der Kulturbahn bestellter Zug, die Stadt Maulbronn sorgt für den Strecken­erhalt und der VCD stellt ehren­amtliche Zugbegleiter.
(weiterlesen…)