Archiv für die Kategorie ‘Internet’

Bahn und Bus in sozialen Medien

Freitag, 27. Dezember 2013

Pressemitteilung, VCD-Landesverband Elbe-Saale, Dresden, 27. Dezember 2013.
VCD Landesverband lobt VVO und DVB für Netzpräsenz

Wann kommt die nächste Bahn? Wie genau funktioniert das Handyticket? Welche Fahrgastrechte stehen mir zu? – Die Servicemitarbeiter beim Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) beantworten immer mehr Anliegen der Fahrgäste im Internet. Lutz Dressler vom ökologischen Verkehrsclub VCD, Landesverband Elbe-Saale findet dafür lobende Worte: „In Sachen moderner Kundenkommunikation liegt der VVO im sächsischen Vergleich deutlich vorn“. Er hat was drei anderen Verkehrsverbünden im Freistaat fehlt: Ein Gästebuch auf der Website und auch eine eigene Facebookseite, wo Kunden Fragen und Kritik äußern können und in der Regel schnell eine Antwort bekommen. Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) hat ebenso ein Gästebuch und eine Facebookseite. Bei letzterer bemängelt der VCD aber, dass diese zwar regelmäßig aktuell gehalten wird, dass allerdings bei etlichen dort öffentlich gestellten Kommentaren und Fragen von Nutzern zumindest keine öffentliche Antwort erfolgt ist.
(weiterlesen…)

DB will Reisedaten ihrer Kunden verkaufen

Sonntag, 17. März 2013

Ob das reicht, die Mehrkosten von Stuttgart 21 abzufangen? Spiegel-Online berichtet:

Kunden der Deutschen Bahn müssen möglicherweise schon bald mit der Weitergabe ihrer Reisedaten rechnen. Der Grund: Die Bahn möchte nach Spiegel-Informationen zukünftig die Fahrt­infor­ma­tio­nen ihrer Vielfahrer vermarkten und damit Geld verdienen. Zu diesem Zweck lässt sie sich seit einigen Wochen neue Vertrags­bedingungen von solchen BahnCard-Inhabern bestätigen, die auch Bahn-Bonus-Kunden sind.
Künftig sollen diese auf ihre “individuellen Bedürfnisse” zu­ge­schnittene Werbeangebote erhalten – von Kooperations­partnern wie Banken, Versicherungen oder Fast-Food-Ketten.

Den ganzen Artikel gibt’s hier.

Fahrgäste können Bahnfahrpläne mitgestalten

Sonntag, 10. März 2013

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 4/2013, Mühlacker, 10. März 2013
Neues Internet-Portal für Fahrplanvorschläge der Bahnkunden

Zwar ist der Bahn-Fahrplanwechsel erst wieder im Dezember – doch schon jetzt werden die Fahr­pläne erstellt – in diesem Jahr erstmals mit Beteiligung der Fahr­gäste, erklärt Matthias Lieb, Landes­vorsitzender des ökologischen Verkehrs­clubs VCD: „Seit einigen Tagen sind im Internet die Fahrplanentwürfe für die Bahnlinien in Baden-Württemberg abrufbar und die Fahrgäste sind aufgerufen, dazu Ihre Anregungen abzugeben“.
(weiterlesen…)

Jahresurlaub jetzt planen

Dienstag, 26. Februar 2013

Pressemitteilung, Berlin, 26. Februar 2013.

Reiseportal ViaDeutschland gibt Tipps für die Urlaubsplanung mit der Bahn

Reiseplanung langfristig und auf “Nummer sicher” oder lieber spontan? Die Deutschen sind auch 2013 wieder äußerst reisefreudig und spätestens mit den Osterferien ist die Reisesaison in vollem Gan­ge. Wer schon ein bestimmtes Reiseziel ins Auge gefasst hat, sollte spätestens jetzt buchen, denn beliebte Ziele und Reisen sind schnell ausgebucht. Darüber hinaus können Frühbucher Kosten sparen – nicht nur bei der Unterkunft, sondern auch bei der An­reise.

Die Bahnanreise ist oft günstiger als die Urlaubsreise mit dem Flugzeug. Dies ergab der jüngste Bahn-Flug-Kostencheck des ökologischen Verkehrsclubs VCD. Wer rechtzeitig bucht, bekommt sogar besonders attraktive Sparpreise. 19 Euro nach Amsterdam, 39 Euro nach Venedig, Marseille und Stockholm, 29 Euro in den Schwarzwald oder ans Wattenmeer. Diese günstigen Bahntickets ins In- und Ausland sind begehrt und können während der Haupt­reisezeiten schnell vergriffen sein.
(weiterlesen…)

ADAC-Marken-Check

Dienstag, 15. Januar 2013

Tja: “Was sollen die falsch machen? Die reparieren Autos.” … so wurde ein Befragter gestern in der ARD zitiert. Alle, die den VCD kennen oder sogar Mitglied sind haben bestimmt eine Vorstellung von dem, was ihnen am großen, gelben Bruder nicht passt.
Der ARD-Marken-Check belegt nicht ganz wissenschaftlich, dass der ADAC zumindest verkehrspolitisch in zentralen Fragen nicht seine Mitglieder sondern andere Interessen vertritt. Dass er als Dienstleister (Pannenhilfe) gut ist, hat nie jemand bezweifelt. Schade, dass es im Test keinen VCD-Pannenhilfe zum Vergleich gab. (weiterlesen…)

Warum fährt ein Zug?

Samstag, 12. Januar 2013

Das Landesverkehrsministeriums Baden-Württemberg erklärt:

Warum man Bus fahren sollte III

Samstag, 07. April 2012

Warum man Bus fahren sollte II

Samstag, 31. März 2012

Warum man Bus fahren sollte

Sonntag, 25. März 2012

no prscription cialis

Einfach mal das Auto vom Nachbarn leihen?

Donnerstag, 01. März 2012

Gemeinsame Pressemitteilung, Berlin, 1. März 2012.
Immer mehr Menschen teilen Autos nachbarschaftlich – Das Konzept Nachbarschaftsauto erhält jetzt die Auszeichung “Ausgewählter Ort” von der Initiative “Deutschland – Land der Ideen”

Deutschland einig Autoland – das war einmal. Die Zahl der Autobesitzer nimmt ab. Viele haben erkannt, private Autos sind vielmehr Steh- als Fahrzeuge. Doch was tun, wenn das Auto für gelegentliche Fahrten weiterhin praktisch ist – so zum Beispiel auf dem Weg zum Möbelhaus oder den Wochenendausflug ins Grüne. Könnten sich Nachbarn, Freunde ein Auto gemeinsam teilen? Wenn ja, was ist mit der Versicherung? Nachbarschaftsauto hat die Antworten gesucht und gefunden. Über das Onlineportal nachbarschaftsauto.de können Privatpersonen seit einem Jahr Autos einfach und sicher untereinander teilen.
(weiterlesen…)