Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Steigende Verkehrsunfallzahlen erfordern Um­setzung von Maßnahmen

Donnerstag, 18. Februar 2016

Pressemitteilung, VCD NordOst, Berlin, 16 Februar 2016.
Erklärungen und wohlklingende Programme reichen nicht

VCD Landesverband Nordost fordert: “Tempo 30 muss in Berlin zur Regel werden – Tempo 50 bleibt die Ausnahme für Haupt­verkehrs­straßen!”

Neu oder überraschend war die Vorstellung der Berliner Ver­kehrs­unfallzahlen in der vergangenen Woche nicht: Für das Jahr 2015 ist ein erneuter Anstieg der Unfälle um 3,8 Prozent auf 137 713 Unfälle zu beklagen. Alarmierend: Besonders Zufußgehende und Radfahrende sind weiterhin stark gefährdet sind. (weiterlesen…)

5 Jahre da­nach: Die Schlichtung zu Stuttgart 21 auf Youtube

Donnerstag, 21. Januar 2016

Das Podiumsgespräch vom 18. Januar 2016: 5 Jahre da­nach: Die Schlichtung zu S21 steht inzwischen in voller Länge (2 Stunden 38 Minuten) auf Youtube bereit:

Podiumsgespräch 18. Januar 2016: 5 Jahre da­nach: Die Schlichtung zu S21

Freitag, 15. Januar 2016

5 Jahre nach der Schlichtung zum um­strittenen Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 diskutiert Verkehrsminister Winfried Her­mann mit dem Schlichter Heiner Geißler sowie Walter Sittler, Peter Conradi und Klaus Arnoldi am Montag, 18. Januar um 19 Uhr im Hospitalhof über die Ergebnisse der Schlichtung und die weiteren Perspektiven. Moderation: Johanna Henkel-Waidhofer.

Die “Schlichtung” zu S21 mit dem Schlichterspruch vom 30.11.2010 im Stuttgarter Rathaus wurde deutschlandweit beachtet und live im Fernsehen übertragen – in dieser Form ein Novum, ein Feldversuch eines neuen Formats zur Konfliktaustragung in einer demokratischen Gesellschaft. (weiterlesen…)

Weihnachtsmärkte mit Bus und Bahn

Montag, 30. November 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 25/2015, Mühlacker, 30. November 2015

­Individueller Beitrag zum Klimaschutz

Angesichts der Weltklimakonferenz in Paris erinnert der ökolo­gische Verkehrsclub VCD an die Möglichkeit jedes Einzelnen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, in dem man öfters mal das Auto stehen lässt und auf Bus und Bahn oder das Rad um­steigt. „Gerade die vielen Weihnachtsmärkte mit Ihren Glühweinständen bieten sich für einen autofreien Besuch an –bei den Verkehrsverbünden gibt es eine Übersicht über die Erreichbarkeit der Märkte mit Bus und Bahn“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.
(weiterlesen…)

Viele Fragen zur polygoCard des VVS

Montag, 23. November 2015

Pressemitteilung VCD Kreisverband Esslingen am Neckar, Esslingen, 23. November 2015

Das neue elektronische Ticket mit zusätzlichen Mobilitäts- und Service­funktionen wirft viele Fragen auf. Die ersten Abokunden des VVS bekamen in den letzten Wochen einen Brief mit der Mitteilung, dass ihr Verbundpass mit Wertmarke auf die neue polygo-Chipkarte umgestellt wird. Nicht jeder kommt mit der Umstellung reibungslos zurecht und mancher fragt sich, wie es mit dem Schutz seiner Daten bestellt ist. Andererseits soll die Nutzung von ergänzenden Mobilitätsangeboten wie Carsharing-Autos und Mieträdern ver­einfacht werden. (weiterlesen…)

VCD-Radtour entlang der Pforzheimer Kleinbahn

Mittwoch, 16. September 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 16/2015, Mühlacker, 15. September 2015
Anekdoten vom letzten Triebfahrzeugführer der Kleinbahn

Am Tag des offenen Denkmals konnte der ökologische Verkehrsclub VCD, Kreis­verband Pforzheim/Enzkreis e.V., bei seiner Radtour entlang der ehemaligen Pforz­heimer Kleinbahn von Brötzingen nach Ittersbach auch den letzten Trieb­fahr­zeug­führer begrüßen, der die Kleinbahn in der Tornadonacht 1968 gefahren hatte.

Teilnehmer der VCD-Radtour auf der Kleinbahntrasse

Teilnehmer der VCD-Radtour auf der Kleinbahntrasse


Die schmalspurige Bahnlinie von Karls­ruhe über Ettlingen, Itters­bach nach Pforz­heim zum heu­ti­gen Leopold­platz wurde ab­schnitts­weise von 1897 bis 1901 eröffnet und war die Keim­zelle der Pforz­heimer Straßen­bahn, die von 1911 bis 1964 unterwegs war. Die Kleinbahn wurde 1968 still­gelegt. „Schon vor über 100 Jahren war damit der ÖPNV in der Region Pforzheim vollständig elektrisch und stellte ein modernes, attraktives Verkehrs­mittel für die Bürger dar –die Straßen­bahn war im 6-Minuten-Takt unterwegs. Heute wird über die Abwicklung des städtischen Bus­ver­kehrs in Pforzheim und eine Aus­dün­nung des 15-Minuten-Taktes auf einen 30-Minu­ten-Takt diskutiert und es ist keine Per­spektive zur Verbesserung des ÖPNVs erkenn­bar“, erklärt VCD-Landes­vor­sitzender Matthias Lieb. (weiterlesen…)

VCD-Radtour am 14 Juni im östlichen Enzkreis

Donnerstag, 11. Juni 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 9/2015, Mühlacker, 11. Juni 2015
Verkehrshistorische VCD-Radtour am 14 Juni im östlichen Enzkreis

Am Sonntag, 14 Juni startet um 11:00 Uhr am Bahnhof Mühlacker eine verkehrs­historische Radtour des ökologischen Verkehrsclub VCD über Maulbronn – Sternen­fels – Knittlingen – Bretten. Treffpunkt sind die Infotafeln zur Eisenbahngeschichte am Bahnhofsvorplatz vor der Unterführung. Auf dem ersten Abschnitt bis Maulbronn wird der vom VCD initiierte Ausflugszug Klosterstadt-Express genutzt, um 11:30 beginnt die Radtour am Stadtbahnhof Maulbronn.
(weiterlesen…)

Saisonstart Ausflugzug Klosterstadt-Express nach Maulbronn am 1. Mai

Mittwoch, 29. April 2015

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 5/2015, Mühlacker, 29. April 2015
Am 1. Mai Saisonstart für den Ausflugszug Klosterstadt-Express/Sonn- und feiertags wieder Bahnverkehr zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Am 1. Mai beginnt wieder die Saison der Ausflugszüge – dazu gehört auch der Klosterstadt-Express von Tübingen über Calw und Pforz­heim zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Die vom ökologischen Verkehrsclub VCD 1997 initiierte Zug­verbindung stellt seither in den Som­mer­monaten an Sonn- und Feiertagen für Kloster­besucher eine komfortable Anbindung her. (weiterlesen…)

Jahreshauptversammlung in Cuxhaven/Mit Bürger­bahnhöfen im Kampf gegen das Aussterben von „Empfangsgebäuden“ am Beispiel Cuxhaven

Mittwoch, 22. April 2015

Pressemitteilung VCD-Landesverband Niedersachsen, 22.4.2015, Hannover Cuxhaven
VCD lädt ein: Mit Bürgerbahnhöfen im Kampf gegen das Aussterben von „Empfangsgebäuden“ am Beispiel Cuxhaven.
Freitag, 24. April, 19:30 Uhr, Stadtbibliothek Cuxhaven

Der ökologische Verkehrsclub VCD führt an diesem Wochenende seine Jahreshauptversammlung in Cuxhaven durch. Am Freitag be­ginnt das Jahrestreffen des Landesverbandes Niedersachsen mit einer öffentlichen Abendveranstaltung, zu der der VCD herzlich einlädt. Thema: Bahnhofsgebäude nur noch in Großstädten? Mit Bürger­bahnhöfen im Kampf gegen das Aussterben von „Empfangs­gebäuden“ am Beispiel Cuxhaven.

Wir freuen uns, Michael Glenz als neuen Vorsitzenden des VCD-Kreisverbandes Cuxhaven und Vorstand der Bürgerbahnhof Cux­haven eG für einen interessanten Vortrag über das weg­weisende Projekt des Cuxhavener Bürgerbahnhofs gewonnen zu haben. Herzlich begrüßen dürfen wir auch Cuxhavens Ober­bürger­meister Dr. Ulrich Getsch mit seinem Grußwort sowie Michael Ziesak, Bundes­vorsitzender des VCD, mit einem Beitrag über die Finanzierung des öffentlichen Verkehrs“, so der VCD-Landes­vorsitzende Hans-Christian Friedrichs. (weiterlesen…)

Weihnachtsmärkte mit Bus und Bahn besuchen

Donnerstag, 04. Dezember 2014

VCD Pforzheim/Enz, Presseinformation Nr. 16/2014, Mühlacker, 3. Dezember 2014
Am Wochenende Sonderzugfahrten zum Maulbronner Weihnachtsmarkt

In vielen Städten und Gemeinden finden derzeit Weihnachtsmärkte statt – der öko­logische Verkehrsclub VCD empfiehlt die An- und Ab­reise mit Bus und Bahn, dann gibt es keine Parkplatzsorgen und ein Glas Glühwein ist auch kein Problem. (weiterlesen…)